Musikverein „Arion” 1856 Ensheim e.V.


Am Sonntag, 21. März 2010, fand im Vereins­lokal „5-Jahreszeiten“ in Ensheim die diesjährige Generalver­sammlung statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Peter Hinschberger wurde die Versammlung mit dem Marsch „Petersburger Marsch“ eröffnet. Danach wurden die vorgesehenen Tagesordnungspunkte wie folgt abgehandelt:

Totengedenken, Jahresbericht des Schriftführers Peter Karren, Kassenbericht des Kassenführers Jürgen Wüstner, Bericht der Kassenprüfer durch Steffi Luckas, Entlastung des Kassenfüh­rers, Bekanntgabe des vorläufigen Terminplans für 2010, Lage­bericht des 1. Vorsitzenden Peter Hinschberger, Antrag auf Anpassung der Mitgliedsbeiträge.

Auf Antrag der Vorstandschaft wurde folgende Beitragsanpas­sung vorgeschlagen:
Erhöhung des derzeitigen Monatsbeitrages für aktive Mitglie­der von 1,50 € auf 2,00 € und für passive Mitglieder von 2,00 € auf 2,50 €. Diese Erhöhung wurde gemäß § 9 der Sat­zung von der Versammlung mit überwiegender Mehrheit bei einer Enthaltung angenommen.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Neuwahlen“ wurde der geschäftsführende Vorstand mehrheitlich für weitere zwei Jahre wieder gewählt:
1. Vorsitzender Peter Hinschberger, 2. Vorsitzender Jürgen Munz, Schriftführer Peter Karren, Kassenführer Jürgen Wüstner. Unter dem Punkt „Verschiedenes“ gab der 1. Vorsitzende Peter Hinschberger noch einen Ausblick auf das 155-jährige Jubi­läumsfest im Jahr 2011, das mit einem Festkonzert eröffnet werden soll. In seinem Lagebericht ging der 1. Vorsitzende noch auf den Dirigentenwechsel beim großen Orchester ein. Wir werden noch gesondert berichten.

Mit dem Marsch „Wenn alle Brünnlein fließen“ wurde die Ver­sammlung beendet. Peter Karren, Schriftführer