Musikverein „Arion” 1856 Ensheim e.V.

MV Arion auf Facebook

Die nächsten Termine

So, 15.11.20 11:15 -
Volkstrauertag
Kath. Kirche St. Peter Ensheim
-----------------------------------
Fr, 27.11.20 18:30 - 19:30
Aufstellung des Weihnachtsbaums vorm alten Rathaus

-----------------------------------
Sa, 28.11.20 17:00 - 17:30
Adventsmarkt Pfarrheim Ensheim, musik. Eröffnung + Rostwurstverkauf
Pfarrheim Ensheim
-----------------------------------
So, 27.12.20 10:00 -
Bindelchesdaa
Treffpunkt am Probenraum an der Sporthalle Ensheim
-----------------------------------

Suchen

Der Kapitän geht von der Brücke

 

Beim Musikverein „Arion“ Ensheim stand in diesem Jahr die Neuwahl des Vorstandes im Vordergrund der Generalversammlung. Diese musste wegen der Corona Verordnung vom März auf den Juni verschoben werden.

Nach 26 Jahren an der Spitze des Vereins gab Peter Hinschberger seinen endgültigen Abschied in der Vorstandschaft bekannt. Dies kam nicht überraschend, da er seine Absicht bereits vor 2 Jahren angekündigt hatte. Der 2. Vorsitzende Peter Munz trat auch zurück, so dass sich die erweiterte Vorstandschaft rechtzeitig Gedanken machte, wer denn die Nachfolge antreten könne.

Das dies nicht ohne Erfolg blieb zeigte die anschließende Wahl der geschäftsführenden Vorstandschaft.

  1. Vorsitzende: Tanja Berresheim (bisher Kassenführerin)
  2. Vorsitzender: Julian Heib (vorher Notenwart)
  3. Kassenführer: Isabelle Hufschmidt
  4. Schriftführer: Julia Ludwig (im Amt bestätigt)


Die Vorstandschaft wird unterstützt durch:

Organisationsleiter: Ralf Görlinger und Sebastian Kloster
Notenwarte: Eva Görlinger und Marie Görlinger
Zeugwart:
Max Görlinger
Jugendleiter: Eva Räsch und Lisa Görlinger
Jugenddirigent und
Dirigent: 
Steve Bernard



v.l.n.r.: Tanja Berresheim, Julian Heib, Isabelle Hufschmidt, Julia Ludwig, Marie Görlinger, Max Görlinger, Lisa Görlinger, Ralf Görlinger, Steve Bernard, Sebastian Kloster (auf dem Bild fehlen: Eva Görlinger und Eva Räsch)

 

Nachdem Peter Hinschberger mit einen kurzen Rückblick über die vergangenen 26 Jahre mit Höhen und Tiefen resümierte, dankte ihm in Vertretung der gesamten Vorstandschaft der 2. Vorsitzende Peter Munz mit einer kleinen Ansprache und überreichte ihm ein Geschenk.

Auch Peter Hinschberger nutzte die Gelegenheit und bedankte sich bei der alten Vorstandschaft durch übereichen eines Blumenstraußes, stellvertretend für alle, an seine Nachfolgerin Tanja Berresheim. Er versicherte weiterhin als Musiker aktiv zu bleiben und bei evtl. Fragen auch gerne bereit zu stehen.