Musikverein „Arion” 1856 Ensheim e.V.

Das Jugendorchester des „Musikverein Arion Ensheim“ meldet sich aus dem Lockdown zurück und darf endlich wieder proben.
 
Endlich kehrt ein wenig Normalität zurück und die Kinder und Jugendlichen dürfen ihr Hobby nach langer Pause wieder ausüben.
 
→ Du würdest auch gern ein Blas-oder Schlaginstrument lernen?
→ Du hast Freude an der Musik?
 
Na, worauf wartest du! Melde dich bei uns! 😀
 
Bei uns kannst du dir ein Instrument aussuchen. Wir sind dir dabei behilflich einen Lehrer zu finden und leihen dir das erste Lehrjahr ein Instrument. Der Instrumentalunterricht findet einmal wöchentlich statt und wird individuell mit dir und deinen Eltern vereinbart.
Wenn sich einige Kinder zusammenfinden, bieten wir dir sogar an in einem Orchester (Bläserbande) mitzuwirken und von Beginn an das Zusammenspiel zu erfahren. Da es keine festen Starttermine gibt, kannst du zu jeder Zeit mit dem Musikunterricht beginnen.
Da die Gemeinschaft beim Musizieren sehr wichtig ist, hast du die Möglichkeit zusätzlich an verschiedenen Freizeitaktivitäten teilzunehmen (z.B. Klettern, Kinonachmittag, Europapark).
Wenn dein Interesse geweckt ist und du gerne mal die Instrumente ausprobieren möchtest, vereinbaren wir gerne individuelle Schnuppertermine unter der Auflage der aktuellen Hygienerichtlinien.
Du hast die Begeisterung zur Musik bereits entdeckt und lernst schon ein Instrument?
Dann schnupper doch mal in unser Jugendorchester rein. Wir proben zurzeit montags unter speziellen Auflagen. Wir bitten daher auch in diesem Fall um eine terminliche Absprache um den Auflagen zu entsprechen und den Hygieneschutz aufrechtzuerhalten.
Bei weiteren Fragen kannst du oder deine Eltern uns gerne ansprechen.
Wir freuen uns auf dich!
 
Kontakt zu den Jugendleiterinnen Lisa Görlinger und Eva Räsch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Blaeserbande2021
Der MV Arion Ensheim darf wieder seinen Probebetrieb aufnehmen. Die lange Leidenszeit hat nun endlich ein Ende und wir dürfen unserem Hobby wieder nachgehen. Von Ende Oktober 2020 bis Anfang Juni 2021 wurden wir durch Corona gezwungen unsere Instrumente ruhen zu lassen. Es war kein gemeinschaftliches Musizieren mehr erlaubt. Unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzeptes und 2 Metern Stuhlabstand dürfen wir wieder Proben.
 
Der Startschuss ist für uns überraschend an Pfingstmontag gefallen. Aber unser altes Problem war immer noch da.
Wo können wir Proben ohne gegen das Hygienekonzept zu verstoßen? Wo bekommen wir 45 MusikerInnen im Großen Orchester und 15 im Jugendorchester mit einem Stuhlabstand von jeweils 2 Metern platziert?
 
Unser Probelokal „5 Jahreszeiten“ ist leider zu klein, um mit kompletter Mannschaft unter diesen Vorgaben zu proben. Wir suchten wieder den Kontakt zum Hundesportverein „Agility-Saar“. Dieser erlaubte uns dankenswerter Weise letzten Sommer schon ihr Gelände zu nutzen. Auch in diesem Jahr unterstützen die Hundesportler uns wieder und stellen uns ihren Parkplatz zur Verfügung. Für diese Solidarität möchte sich der MV-Arion Ensheim recht herzlich bedanken.
 
Jetzt musste nur noch eine Lösung für die 15 MusikerInnen des Jugendorchesters gefunden werden. Unser Jugendorchester probt normalerweise in der alten Schule im Keller. Wie Sie sich bestimmt vorstellen können, ist es schwierig hier die Abstände und Hygieneregeln der Rechtsverordnung einzuhalten. Es musste eine Lösung im Freien gefunden werden. Wir bekamen Unterstützung von der DJK Ensheim, die sich bereit erklärte, unsere Jugend im Boulodrome proben zu lassen. Somit war die Rettung ein überdachter Bouleplatz im Freien mit viel Platz und Licht. Unser Nachwuchs probte am Montag dem 14.06.2021 das erste Mal auf dem Platz und war hellauf begeistert.
 
Der Musikverein Arion Ensheim bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten für die Unterstützung 👍
 
💪 Ein Dorf, das zusammenhält, gibt Hoffnung! 😀
 
Arionjugend 1 Arionjugend 2 Arionjugend 3
Herzlich willkommen!